Stadtsiedlung fördert Inklusion...

...durch Außenarbeitsplätze


Außenarbeitsplätze für Beschäftigte aus der Werkstatt für behinderte Menschen

In den Werkstätten der BW Heilbronn sind derzeit rund 1300 Menschen mit Behinderung beschäftigt. Gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag soll die Werkstatt den Übergang von behinderten Beschäftigten auf den allgemeinen Arbeitsmarkt durch geeignete Maßnahmen fördern. "Die Vermittlung eines sogenannten Außenarbeitsplatzes ist eine wertvolle Inklusionsmaßnahme, die nur durch die gute Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen, ein breites Angebot an Arbeitsplätzen, qualifiziertes Personal und den begleitenden Dienst durch einen Jobcoach möglich ist", sagt Dipl. Sozialarbeiter Hagen Kramer, Koordinator für Ambulante Maßnahmen bei der BW Heilbronn. Um behinderten Menschen die Möglichkeit zu geben, einen Zugang oder Übergang zur normalen Arbeitswelt zu bekommen, Berufserfahrung zu sammeln und mit nichtbehinderten Kolleginnen und Kollegen zusammen zu arbeiten, wurde das Programm vor acht Jahren ins Leben gerufen. Dabei arbeitet ein Mensch mit Behinderung (gestrichen) in einem privatwirtschaftlichen Unternehmen, bleibt aber in der Gesamtverantwortung und personalrechtlich Mitarbeiter der Werkstatt. Die Beschäftigten und die Unternehmen können testen, ob die angestrebte Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt möglich und gewünscht ist. Mittlerweile sind behinderte Menschen im Rahmen dieser Maßnahme in nahezu allen Branchen eingesetzt.

Die Stadtsiedlung unterstützt das Programm und hat bisher drei Mitarbeitern aus der Werkstatt der BW Heilbronn einen Außenarbeitsplatz angeboten. Zwei davon gingen nach dem befristeten Einsatz wieder zurück in die Werkstatt. Der 21-jährige Ralf Eggensperger wollte bleiben und wurde bei der Stadtsiedlung im November 2012 in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. Er ist im Gärtnerteam eingesetzt und arbeitet in der Pflege und Unterhaltung der Grün- und Freiflächen mit. Zu seinen Hauptaufgaben gehören Rasen mähen, Entsorgung von Laub, Holz- und Grünabfällen sowie die Säuberung der Grünanlagen. "Zurück in die Werkstatt möchte ich nicht mehr. Ich verstehe mich gut mit meiner Kollegin und meinen Kollegen aus dem Team und die Arbeit bei der Stadtsiedlung macht mir Spaß", sagt er freudig.

 
Stadtsiedlung Heilbronn GmbH Tel. 07131/6257-0
Urbanstr. 10 Fax: 07131/6257-11
74072 HeilbronnEmail: info@stadtsiedlung.de