Grünes Licht für "Sonnenbrunnen"...

Mit einem neuen Bebauungsplan schaffte der Gemeinderat die notwendigen Voraussetzungen für die lang ersehnte Bebauung der "Neuen Böckinger Mitte". Mit Übergabe der Baugenehmigung durch Bürgermeister Wilfried Hajek am 9. Dezember 2013 steht dem im Frühjahr 2014 geplanten Baubeginn nichts mehr im Wege.

Im November 2011 konnte die Stadt Heilbronn das Baugelände zwischen der Großgartacher Straße, der Stadtbahnlinie und den Vereinsanlagen des TC Sonnenbrunnen von der Deutschen Bahn sowie kleinere Arrondierungsflächen von angrenzenden Eigentümern erwerben und im Rahmen eines Grundstückstausches an die Stadtsiedlung übertragen. Die Stadtsiedlung Heilbronn übernahm die Projektentwicklung von der Durchführung des Architektenwettbewerbs über die Bearbeitung und Einreichung des Bauantrags bis hin zum Verkauf des Grundstücks mit genehmigter Planung an die Firma Lidl.
Auf dem Gelände entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus mit einem ca. 1.600 m² großen Lidl Lebensmittelmarkt, rund 3.000 m² Gewerbeflächen, 20 Wohneinheiten mit Wohnungsgrößen zwischen 53 m² und 133 m² sowie über 200 Parkplätze in der Tiefgarage, im EG-Bereich sowie auf einem Parkdeck. Neben dem Lebensmittelmarkt werden 20 Mietparteien, eine Bank, das Bürgeramt sowie eine Bäckereifiliale Räumlichkeiten beziehen und die "Neue Böckinger Mitte" beleben. Auf dem Dach des Marktes soll ein Spielplatz angelegt werden.

Das fünfgeschossige Wohn- und Geschäftshaus wird durch eine hochwertige Klinkerfassade und großzügige Glasflächen ins Auge fallen. Eine Metallfassade aus gebogenem, sonderlackierten Blech umspannt das Erdgeschoss und erste Obergeschoss sowie den Parkplatzbereich.

"Wir freuen uns, dass wir mit unserem LIDL-Lebensmittelmarkt einen wichtigen Aspekt für die Nahversorgung am Standort 'Neue Böckinger Mitte' gewährleisten können", sagte Lidl-Geschäftsführer Robert Unger zum bevorstehenden Neubau.

 
Stadtsiedlung Heilbronn GmbH Tel. 07131/6257-0
Urbanstr. 10 Fax: 07131/6257-11
74072 HeilbronnEmail: info@stadtsiedlung.de